Anja Kremer


Geboren in Mannheim

Freischaffende Kreative

Schwerpunkt:

Experimentelle Fotografie, Industriefotografie, Original Alu-Dibond-Metalldrucke, People und Dokumentationen auch in Verbindung mit Malerei und Grafik.

Stationen:

Malerei und Grafik, Trickfilm (Objektanimation in 16 mm), Fotografie (Portrait, Reise, Dokumentation, Film und Fernsehen, Architektur, Werbung und Industriefotografie)

Spezialisierung auf Industriefotografie und internationales Marketing.

Mit Entstehung der Digitalfotografie: Neuausrichtung auf künstlerische Darstellung. Projektorientiertes Arbeiten durch Umsetzen von Impulsen aus dem Alltag wie auf Straßen (siehe Straßengraffiti). Jedes Projekt hat seinen eigenen Charakter und seine eigene Sprache.

Die Mittel hierfür sind zum Teil auch in Kombination der unterschiedlichen Medien vorhanden oder brauchen Zeit, bis sich das entsprechende Medium dafür findet.

Präsentation:

Auf Ausstellungen und Messen, internationale Präsentationen sowie Nutzung für Zeitschriftenartikel und Illustrationen.

Tätig in Berlin, Brandenburg, Norderney und Italien.